„Cassini Scientist for a day“ Wettbewerb

Marlene Frisch, Tom Schindler, Denise Osterbrink und Jennifer Grabner haben in Frühjahr 2017 an dem von der ESA und NASA ausgeschriebenen Wettbewerb erfolgreich teilgenommen und konnten endlich ihre Urkunden entgegen nehmen.

Weiterlesen …

Willkommen zurück

Schuljahr 2017/18 startet bald

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler!

Jetzt sind die Ferien fast vorbei und ich möchte Ihnen und euch noch ein paar Informationen zu den Nachprüfungen und dem Schulbeginn mitteilen.

 

 

 

Weiterlesen …

SCHÜLERFRÜHSTÜCK - NEUES ANGEBOT AN DER SCHULE

Am 5. Juli startet an der Anne-Frank-Realschule ein neues Angebot für Schülerinnen und Schüler der Schule: Ein Schülerfrühstück, das einmal wöchentlich mittwochs in der Zeit von 7:15 – 7:45 Uhr in der Schulküche (Raum im Keller) stattfindet.

Das Angebot ist kostenlos und soll vor allem die Schülerinnen und Schüler erreichen, die unversorgt und lange vor Unterrichtsbeginn an der Schule eintreffen.

Begleitet wird diese Aktion von zwei Schulsozialarbeiterinnen und später auch von ehrenamtlichen Helferinnen oder Helfern.

 

Ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem REWE-Markt Ibbenbüren, der dieses Projekt finanziell unterstützt.

Weiterlesen …

Das Känguru an der Anne-Frank-Realschule

 

Wie auch in den vergangenen Jahren beteiligte sich die Anne-Frank-Realschule in diesem Jahr wieder am Känguru-Wettbewerb 2017. An diesem größten Mathematik-Wettstreit weltweit, der von der Humboldt-Universität Berlin organisiert wird, nehmen jährlich weit über eine Millionen Schüler teil.

Die erfolgreichsten Schüler der Anne-Frank-Realschule waren in diesem Jahr Max Weizel (5b) und erneut Julius Menger (6d) und Julian Dütsch (9c).

Als Preis erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein Knobelspiel. Max Weizel bekam zusätzlich noch einen besonderen Preis. Ihm ist es gelungen in seiner Altersklasse einen 2. Preis zu erzielen. Dafür wurden ihm ein T-Shirt und ein Gesellschaftsspiel überreicht.

 

Weiterlesen …

Kunstführungen und Chemieversuche an der Anne-Frank-Realschule

Am Freitag, 13. Januar 2017, hatte die Anne-Frank-Realschule für die Grundschulkinder der vierten Klassen und deren Eltern die Türen weit geöffnet.

Der Tag der offenen Tür wurde von Schulleitung, Lehrern, Schülern und Mitarbeitern der Übermittagsbetreuung gemeinsam gestaltet, so dass den Besuchern ein vielfältiges Programm angeboten werden konnte.

Neben aufregenden Experimenten in der Chemie und einem Sprachworkshop in Englisch hatten Kinder und Eltern auch die Gelegenheit, in der Physik kleine Lötarbeiten zu erledigen oder in Biologie praktisch zu arbeiten. In den zwei Computerräumen der Schule boten Lehrkräfte und AG-Leiter die Möglichkeit, kleine Programmierarbeiten am PC zu bewerkstelligen oder sich mit den Lego-Robotern zu beschäftigen.

 

Weiterlesen …