Anne-Frank-Reaschule
Schulstraße 31
49477 Ibbenbüren
 
Tel.: (05451) 54580 30
Fax: (05451) 54580 50
Mail:
 
Link verschicken   Drucken
 

Beste Theorieprüfung reicht leider nicht aus

26.11.2019

Anne-Frank-Schüler können den Brückenbautitel nicht verteidigen

 

Am Montag war es wieder so weit: Der alljährliche Papierbrückenbauwettbewerb stand für vier Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule auf dem Programm. Diesmal ging die Fahrt zur Hermann-Leeser-Realschule nach Dülmen. Als Titelverteidiger anzureisen sorgte für eine besondere Aufregung im Team.

Laxshi Vimalendran, Christine Klausmeyer, Justin Schlei und Jakob Konermann wollten alles richtigmachen! Und sie starteten hervorragend: Den schriftlichen Test im Anschluss an eine PowerPoint Präsentation meisterten sie als einzige Gruppe fehlerfrei. Auch der Bau der Brücke aus Zeitungspapier und Nähgarn schien reibungslos zu funktionieren. Volle Konzentration und tolle Teamarbeit machten es möglich, dass am Ende eine gerade 800 Gramm schwere und somit die zweitleichteste Brücke im Wettbewerb entstand, die mit 14 Büchern die drittgrößte Last tragen konnte, bevor sie zerbrach. Das alles schien auf einen Platz unter den besten dreien hinauszulaufen. Am Ende sorgte ein kleiner Konstruktionsfehler für sehr großen Punktabzug: Die Brücke überspannte zwar die geforderten 83 cm, ihre Auflageflächen waren aber zu kurz. So landete das Team um Physiklehrer Holger Deinl nicht auf dem Podium, sondern musste sich mit einem Trostpreis zufriedengeben. Besonders ärgerlich daran: Direkt zu Beginn des Wettbewerbs hat das Team noch diskutiert, ob man die Brücke nicht länger bauen sollte...

Holger Deinl zeigte sich dennoch sehr zufrieden. Für ihn waren der gelebte Teamgeist und die tolle Arbeitsmoral viel wichtiger: Das Team hat die Anne-Frank-Realschule bestens repräsentiert!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Beste Theorieprüfung reicht leider nicht aus