Anne-Frank-Realschule
Schulstraße 31
49477 Ibbenbüren
 
Tel.: (05451) 54580 30
Fax: (05451) 54580 50
Mail:
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Praktikumsprojekt für Schüler/innen der Klassen 8/9 - 11

16. 06. 2021

„Programmiererfahrung sammeln“ – Python lernen und verwenden
Was? Praktikumsprojekte für Schülerinnen und Schüler der Klasse 8/9 bis 11
Wann? 40 Stunden ab 22. Juni 2021 wöchentlich Di., Mi. oder Do. von 16:00 bis 18:00 Uhr
Wo? im DigitalHUB in Ibbenbüren am Tecklenburger-Damm 59
Wieviele? maximal 10 Teilnehmer/innen je Praktikum
Wer? Carsten Brockmann – Vorsitzender des Stadtmarketing e.V. in Zusammenarbeit mit
PhänomexX e.V. Standort Ibbenbüren im DigitaHUB - Tecklenburger Damm 59 und
ZdI – Zukunft durch Innovation – eine Initiative der Landesregierung NRW.
Projekt 1: „Starterpaket“ für das Programmieren mit Python
nur für Anfänger*innen ohne jegliche Vorkenntnisse
jeden Donnerstag ab 24. Juni 20 Termine von 16:00 bis 18:00 Uhr
Die Einführung erfolgt über die Entwicklung von grafischen Elementen zur
Darstellung von Architektur. In der zweiten Phase werden künstlerische
Elemente in Grafiken programmiert und auch Steuerungen von modernen
Lichtelementen, wie sie in der Werbung eingesetzt werden.
Projekt 2: „Automatisierte Messwerterfassung und Übertragung“
ein Projekt für Fortgeschrittene
jeden Mittwoch ab 23. Juni 20 Termine von 16:00 bis 18:00 Uhr
Sensoren zur Erfassung von Umweltdaten werden in kleine Boxen
eingebaut und sollen von einem Embedded System Prozessor gesteuert per
WLAN Daten an einen Server schicken, der diese ortsbezogen grafisch
darstellt. Langfristiges Ziel ist die Teilnahme an dem Bürgerforschungsprojekt
„openSenseMap“.
Projekt 3: Aufbau und Programmierung eines Roboterfahrzeuges
jeden Dienstag ab 22. Juni 20 Termine von 16:00 bis 18:00 Uhr
Schon der Aufbau des Fahrzeuges ist kniffelig. Mit einem BBC-Micro:bit-
Prozessor versehen wir „selbstständiges Fahren“ programmiert mit
microPython.
Gearbeitet wird in 5 Teams aus je 2 Teilnehmern/innen!!!
Voraussetzungen:
* eigene Email-Adresse für die Zustellung der Unterlagen
* Computer oder Laptop mit Internetanschluss und Browser
* Installation von Python und Entwicklungsumgebung Thonny
(ganz einfach und wird in einer Email nach Anmeldung erklärt!)
Anmeldungen zu den kostenlosen Praktika
per Email an: mit Name, Anschrift, Schule und Klassenstufe
Rückfragen zu den Workshops beantworten die Mitglieder des PhänomexX-Teams:
Zu 1: Focke Eschen

0157 5755 2020
Zu 2: Egon Hage

Zu 3: Berthold Hufnagel

0171 267 2373