Geld für die Ski-AG

Die Firma Sideka hat die Fahrt der Ski-AG der Anne-Frank-Realschule zum Großen Arber im Bayerischen Wald mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt.

Udo Beckmann, Geschäftsführer (Mitte), überreichte den Betrag an den Vorsitzenden des Fördervereins Reinhard Mau (r.). Schulleiter Stephan Krems freut sich auch als Leiter der Ski-AG über diese Form der Unterstützung.
Nur so sei es möglich, den 81 Jugendlichen eine Skifreizeit möglichst günstig anzubieten.

Die Firma Sideka hat die Fahrt der Ski-AG der Anne-Frank-Realschule zum Großen Arber im Bayerischen Wald mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt.

Udo Beckmann, Geschäftsführer (Mitte), überreichte den Betrag an den Vorsitzenden des Fördervereins Reinhard Mau (r.). Schulleiter Stephan Krems freut sich auch als Leiter der Ski-AG über diese Form der Unterstützung.
Nur so sei es möglich, den 81 Jugendlichen eine Skifreizeit möglichst günstig anzubieten.

Zurück