Eltern mit Migrationshintergrund stärker einbinden

Pflegschaftsversammlung der Anne-Frank-Realschule bestätigt Kerstin Döring als Vorsitzende

Die Schulpflegschaftsversammlung der Anne-Frank-Realschule bestätigt Kerstin Döring ein weiteres Jahr als Vorsitzende der Schulpflegschaft.
Thorsten Meier wird als Stellvertreter gewählt. Unterstützt werden die beiden in ihrer Tätigkeit von Doreen Dütsch und Norbert Reth.

Nachdem der stellvertretende Schulleiter Frank Holle über die aktuelle Schulsituation berichtet hatte, stand im Vordergrund der Beratung, wie vor allem Eltern mit Migrationshintergrund verstärkt in die schulische Arbeit eingebunden werden können.

Schulleiter Stephan Krems begrüßte die Idee, zukünftige Veranstaltungen in diesem Zusammenhang internationaler auszurichten. Er hob lobend hervor, dass es an der Schule einen Stamm von sehr engagierten Eltern gebe, die sich in verschiedener Form stark für die Schule engagierten.
Frank Holle berichtete in der Versammlung zudem über die Arbeit in der Klasse des gemeinsamen Lernens, die es in diesem Schuljahr neu an der Schule gibt.

Zurück