Der Niederlandaustausch 2015

Auch in diesem Schuljahr fand wieder der Niederlandaustausch zwischen der Anne-Frank-Realschule und der CSG Reggensteyn statt. Im Dezember 2014 und April 2015 besuchten sich 19 deutsche und 20 niederländische Schüler beider Schulen, um sich, die Gastfamilien und auch das Gastland näher kennen zu lernen

Das Programm war auf beiden Seiten vielfältig. Auf niederländischer Seite reichte es von der Teilnahme am Sporttag der Schule über Eislaufen am Abend bis hin zu verschiedenen Workshops mit gemeinsamen Kochen und Stylen. (Das Ergebnis konnte sich sehen und essen lassen!!!!) Natürlich durfte auch ein Besuch des Anne-Frank-Hauses in Amsterdam und Amsterdam selbst nicht fehlen. Amsterdam in der Vorweihnachtszeit ist einfach wunderschön.

Der Gegenbesuch der Niederländer war im April und verlief genauso harmonisch und abwechslungsreich. Ibbenbüren wurde erkundet, Eis gegessen, der Kletterwald wurde trotz Regenschauer ausdauernd genutzt. Auch das Aaseebad und ein gemeinsames Abendessen standen auf dem Programm.

 

 

Ein Besuch des VW Werks in Wolfsburg mit Werksbesichtigung und ein Besuch der „Phaeno“ waren im Programm enthalten. Die „Phaeno“ ist eine naturwissenschaftliche Ausstellung, wo jeder Besucher zum Mitmachen geradezu aufgefordert wird. Beides fand großen Anklang bei den Schülern.

Dieser Austausch war wieder ein voller Erfolg und mit Hilfe der EUREGIO und des Fördervereins der Anne-Frank-Realschule möglich. Ein herzlicher Dank geht aber auch an die Eltern der Schüler, die durch ihren Einsatz vieles einfacher machten.

Auf ein neues im Schuljahr 2015/2016

Kerstin Schmiemann

NL-Austausch 2  NL Austausch 3

Zurück