"Börsentrupp" Anne-Frank-Realschule

"Börsentrupp" der Anne-Frank-Realschule mit knapp 1.900 € Kursgewinn

Nicht 'nur' mit dem 46. Platz auf der Ebene des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe, sondern gleichzeitig auch dem 3. Platz bei der Kreissparkasse Steinfurt in der Nachhaltigkeitswertung hat der "Börsentrupp", eine Schülergruppe der 9a, beim "Planspiel Börse" innerhalb eine insgesamt tolle Leistung gezeigt:

In einem Zeitraum von rund zwei Monaten haben Christoph Schilling (Gruppenleiter), Pascal Brüggemeier, Tom Schindler, Gero Wagner und Maurice Turnee ihr fiktives DAX-Aktienguthaben von 50.000 € bis Dezember 2015 um 1.879,15 € erhöht. Das entspricht hochgerechnet auf ein Jahr einem Kursgewinn von über 22 % - ein Traum für jeden Aktionär.

Das Foto zeigt die Gruppe mit ihrem Politiklehrer Rainer Löwe (im Hintergrund) bei der Übergabe der Urkunde und einem Preisgeldgutschein über 50 (echte) Euro aus den Händen von Frau Wiessmann von der KSK Steinfurt.

Herzlichen Glückwunsch!

 Herzlichen Glückwunsch!

Zurück